In Erinnerung an Jurek Becker

Heinersdorf. Zu einem Filmvortrag "Jurek Becker - ein ungewöhnliches Leben" lädt der Verein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 27. September ein. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Alte Apotheke an der Romain-Rolland-Straße 112 statt. Zunächst wird die Filmhistorikerin Katrin Sell einen Einblick in das Leben von Jurek Becker geben. Im Anschluss wird der Stummfilm "Das Versteck" von 1977 gezeigt.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.