2:3-Pleite an der Wrangelstraße

Heinersdorf. Die Bezirksliga-Mannschaft von Olaf Seier blieb auch im vierten Anlauf ohne Auswärtspunkt. Bei Hansa 07 setzte es eine denkbar knappe 2:3-Pleite. Nach 0:2-Pausenrückstand kämpfte sich Heinersdorf durch Sutorius (zum 1:2; 65. Minute) sowie Franz (zum Endstand; 88. Minute) jeweils bis auf ein Tor an den Ausgleich heran. Dieser war dem BSV an diesem Tag jedoch nicht vergönnt.

Am Sonntag stehen die Chancen auf etwas Zählbares wieder besser. Im Kissingenstadion
empfängt Heinersdorf dann SW Spandau (14 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.