Matjes-Wochen eröffnen am 13. Juni

Auch in diesem Jahr übergeben Bürgermeister Matthias Köhne und der Chef des Fischmarktes Moritz Fleck das erste Matjesfass zu wohltätigen Zwecken an das Franziskanerkloster. (Foto: Michael Juhran)
Mit einem Fest wird am Sonnabend, 13. Juni, die diesjährige Berliner Matjessaison auf dem 1. Berliner Fischmarkt in Pankow eröffnet.

Der Hoflieferant des holländischen Königshauses schickt dazu die feinsten Hollandse Nieuwe in die Rothenbachstraße.

Auf die Besucher des 1. Berliner Fischmarktes wartet neben leckeren Matjesgerichten eine breite Auswahl an frischen Fischen aus den Gewässern Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns sowie internationale Leckerbissen aller Art.

Die "Berliner Matjes-Wochen auf dem 1. Berliner Fischmarkt" werden am Sonnabend, 13. Juni, von 11 bis 16 Uhr eröffnet.

Frischen Matjes gibt es dann bis Mitte Juli beim 1. Berliner Fischmarkt, Rothenbachstraße 48-50/Ecke Prenzlauer Promenade, 13089 Berlin. Weitere Infos: www.berliner-fischmarkt.de.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden