Modernisierung des U-Bahnhofs

Hellersdorf. Die Umgestaltung des U-Bahnhofs Neue Grottkauer Straße bis zum Frühjahr 2017 hat begonnen. Die BVG investiert rund sieben Millionen Euro und modernisiert den Bahnhof bei weitestgehend laufendem Betrieb. An dem Bahnhof sollen die erwarteten Besucherströme ankommen, die von April bis Oktober 2017 die Internationale Gartenausstellung besuchen wollen. Zudem teilte die BVG beim offiziellen Baustart am 10. Februar mit, dass die bereits beschlossene Umbenennung des Bahnhofs in „Kienberg – Gärten der Welt“ mit dem Fahrplanwechsel im Dezember dieses Jahres vollzogen wird. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.