Kostenlose Weiterbildung für Ehrenamtliche

Berlin: VHS Marzahn-Hellersdorf |

Marzahn-Hellersdorf. Der Freiwilligencampus bietet wieder kostenlose Kurse für Ehrenamtliche an. Sie bereiten auf spezielle Anforderungen ehrenamtlicher Arbeit vor.

Der Freiwilligencampus ist ein Kooperationsprojekt der Freiwilligenagentur und der Volkshochschule des Bezirks. Für den Campus wurden Kurse der VHS ausgewählt, die unterschiedliche Themen der ehrenamtlichen Arbeit berühren, wie Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Rechtsfragen, Arbeitstechniken, interkulturelle Kommunikation, Sprachen und Informationstechnik. Ehrenamtliche, die sich über die Freiwilligenagentur anmelden, zahlt keine Kursgebühr. Die ersten Kurse laufen bereits. Wer ein Ehrenamt ausübt, kann sich persönlich, per Fax, per Post oder per E-Mail anmelden. Dazu benötigt die Volkshochschule das Anmeldeformular, das im Internet auf der Homepage der VHS zu finden ist. Dieses wird mit den persönlichen Daten, Unterschrift und den Kursdaten ausgefüllt. Um in den Genuss der kostenlosen Teilnahme am jeweiligen VHS-Kurs zu kommen, muss zudem eine Bescheinigung der Einrichtung, Organisation oder Initiative eingereicht werden, in welcher die ehrenamtliche Tätigkeit erfolgt. hari

Kontakt zur Freiwilligenagentur, Helene-Weigel-Platz 6, unter  76 23 65 00. Anmeldung bei der VHS auf www.vhs-marzahn-hellersdorf.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.