Ritterschlag für die ASH

Hellersdorf. Die Alice Salomon Hochschule (ASH) ist seit Mitte April Mitglied der European University Association (EUA). Fachhochschulen ohne Promotionsrecht wie die ASH werden nur dann in die größte Vereinigung forschender Hochschulen in Europa aufgenommen, wenn sie eine besonders Stärke in der Forschung nachweisen können. An der ASH arbeiten bis zu 14 Prozent der wissenschaftlichen Mitarbeiter an Forschungsprojekten. Von den 207 Fachhochschulen in der Bundesrepublik gehören nur 31 der EUA an. Die Mitgliedschaft ermöglicht direkten Zugang zu Informationen über hochschulpolitische Entwicklungen in der EU, mehr Beachtung unter den Fachhochschulen sowie eine bessere internationale Vernetzung mit anderen europäischen Hochschulen. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.