92-Jährige schwer verletzt

Hellersdorf. Eine 92 Jahre alte Frau wurde am Montag, 16. Februar, auf einem Kundenparkplatz in der Hellersdorfer Straße schwer verletzt. Die 92-Jährige befand sich an ihrem Rollator, als eine Kundin rückwärts aus einer Parklücke fuhr und die Senioren übersah. Sie fiel auf den Boden und zog sich dabei schwere Beckenverletzungen zu. Eine Atemalkoholmessung bei der Autofahrerin ergab 0,47 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an und beschlagnahmte den Führerschein. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 übernahm die Ermittlungen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.