Abstimmung zu ASH-Fassade

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Studenten und Mitarbeiter der Alice Salomon Hochschule können ab Mittwoch,15. November, zwei Wochen lang über Entwürfe zur Neugestaltung der Südfassade des Hochschulgebäudes online abstimmen. Dies gab die ASH im Anschluss an eine Podiumsdiskussion, die am 7. November stattfand, bekannt. Auf der Fassade, die zur U-Bahn-Linie zeigt, steht das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer. Der Allgemeine Studentenausschuss (AStA) der Hochschule wirft dem Poeten vor, mit seinem Gedicht ein patriarchalisches Frauenbild zu vertreten und sexuelle Übergriffe gegen Frauen anzuregen. Das Gremium hat daher gefordert, das Gedicht von der Fassade zu entfernen. Der Akademische Senat der ASH nahm den Antrag im August an und schrieb eine neue Gestaltung der Fassade aus. Dichter, Literaturwissenschaftler und Publizisten sehen darin eine Gängelung der Kunst und protestierten dagegen. Der Akademische Senat wird über das Ergebnis der Abstimmung und einen Entwurf der Hochschulleitung am 12. Dezember beraten und im Januar eine Entscheidung über die Neugestaltung treffen. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.