Die Einheit und ihre Folgen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Der Film "Transfusion" ist am Mittwoch, 25. März, in der Reihe "Filmclub" des Kulturforums zu sehen. Der Experimentalfilm des Filmemachers Hans Werner von 1993 setzt sich mit den unmittelbaren wirtschaftlichen Folgen der deutschen Wiedervereinigung auseinander. Er verknüpft Dokumentationen mit Theatereinspielungen. Die Hamburger Schauspielerin Marie Luise Holtz kommentiert das Geschehen nach der Grenzöffnung mit selbst gebastelten Theaterpuppen. Die Vorführung im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt sieben, ermäßigt fünf Euro. Platzreservierungen unter 561 11 53.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.