Mit einem Ting Bücher erleben

Berlin: Familienzentrum Buntes Haus | Hellersdorf. Über die Bedeutung des Lesens für die Entwicklung von Kindern informiert eine Veranstaltung im Familienzentrum "Buntes Haus" Eltern am Donnerstag, 26. März. Unter anderem werden dabei auch sogenannte Ting-Bücher vorgestellt, eine neue Form des Lesens im Zusammenspiel mit digitaler Technik. Ting ist ein Hörstift. In ihm verbirgt sich eine einmalige Technologie, die Lesen und Hören miteinander kombiniert. Mit dem Sensor an der Stiftspitze wird ein Code auf Buchseiten ausgelesen. Dieser Code ist mit unterschiedlichen Audiodateien, die zum Buch gehören, verknüpft. Mithilfe der neuen digitalen Medien finden besonders jüngere Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren leichteren Zugang zu Büchern. Die Veranstaltung im "Bunten Haus", Hellersdorfer Promenade 14, beginnt um 16 Uhr. Kontakt: 28 86 89 38.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.