Nicht nur für DDR-Nostalgiker: Modellbahnbauer präsentieren ihre Anlagen

Wann? 05.12.2015 10:00 Uhr bis 05.12.2015 18:00 Uhr

Wo? IG Modellbau Hellersdorf, Stollberger Str. 49, 12627 Berlin DE
Auf Knopfdruck läuten die Glocken der Kirche mit dem Weihnachtsstern. (Foto: Klaus Tessmann)
Berlin: IG Modellbau Hellersdorf |

Hellersdorf. Die IG Modellbahn Hellersdorf führt an zwei Adventwochenenden ihre Modellbahnanlagen vor. Werkstatträumen im Boulevard Kastanienallee/Stollberger Straße 49.

Zwei Anlagen stehen bei der Schau im Mittelpunkt: eine große HO-Klub-Anlage mit einem großen Bahnhof mit sechs Bahnsteigen, die DDR-Nostalgie verbreitet, und eine zweite Anlage mit Bahnbetriebswerk und großem Lokschuppen.

Wie Holger Voigt von der Interessengemeinschaft erklärt, wird die Bahntechnik gerade umgestellt. „Zur Zeit fahren wir noch im Handbetrieb und können mit vier bis fünf Zügen fahren.“ Die Anlage soll bald digital gesteuert werden. Dann können auch mehr Züge eingesetzt werden, weil jede Lok dann angesteuert werden kann.

Aber nicht nur auf Schienen, Weichen, Signale und fahrende Züge legen die zehn Modellbauer Wert. Sie haben die Landschaften liebevoll mit vielen kleinen Details gestaltet. Da gibt es eine Gärtnerei mit vielen kleinen Gewächshäusern. Die Bauern ernten Blumenkohl und auf einer großen Obstplantage fahren die Obstbauern gerade gepflückte einheimische Äpfel und Birnen ein. Auch der dörfliche Badeteich mit Sonnenanbetern und Badegästen fehlt nicht. Viele nostalgische Fahrzeuge gibt es zudem zu sehen. Neben vielen landwirtschaftlichen Geräten der Ikarus 55 als Fernreisebus, der Trabant und der Wartburg.

Insgesamt ist die Anlage drei mal zehn Meter groß und besteht aus 15 Einzelteilen. Neben dem Bahnhof mit seinen sechs Bahnsteigen stehen die zweigleisige Hauptbahn und die Nebenstrecke durch eine idyllische Landschaft im Mittelpunkt. Am Rand dieser Modellanlage gibt es noch eine Besonderheit. Das ist eine Kleinbahn in der seltenen Spurweite HO-e. „Das entspricht den Schmalspurbahnen, wie sie in Sachsen fahren“, erklärt Holger Voigt von der IG Modellbahn.

Die Modellbahnausstellung ist am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. Dezember, sowie 19. und 20 Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt kostet drei, ein Euro, die Familienkarte sieben Euro. KT

Weitere Informationen: www.ig-modellbahn-hellersdorf.de.


0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.