Programmkino ausgezeichnet

Berlin: Die Kiste | Hellersdorf. Das Kino „Die Kiste“, Heidenauer Straße 10, ist zum zweiten Mal in Folge vom Medienboard Berlin-Brandenburg mit einem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet worden. In der Begründung der Jury heißt es, dass das Kino in einem Problembezirk mit starker Konkurrenz ein anspruchsvolles Kinoprogramm anbiete. Kiste-Leiter Fred Schöner setze auf eine geschickte Filmauswahl mit wenigen, aber guten Filmen. Anders als in den großen Kinos kommt im Kino „Die Kiste“ nur ein neuer Film pro Woche auf die Leinwand. Dieser wird aber jeweils drei Wochen gezeigt. Daneben werde in dem Kino auch das Kinderprogramm immer weiter ausgebaut. Das Preisgeld beträgt 5000 Euro. Mehr Infos: www.kiste.net oder  998 74 81. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.