Mein Glück

Das ist Glück

In der lauen blausamtenen Maienluft
liegt ein zarter unvergleichbarer Blütenduft.,
der der Maiglöckchen ist kräftig und süß
als schnupperte man rein ins Paradies.

Das Auge erfreut sich und erblicket froh
das frische Maiengrün von Birke und Co.
mit zarten Farben gepaart in gelb,rosa und weiss
erschließt sich für uns der Frühlingskreis.

Das Herz hüpft vor Freude und wird wieder jung,
schwelgt vielleicht in vergess´ner Erinnerung,
Man blickt auf die voll blühenden Bäume,
man hat wieder Pläne - vielleicht auch Träume.

Mag alt auch der Körper um mich rum werden,
was Besseres als den Lenz gibt´s nicht auf Erden.
Blick ich auch auf etliche Jahre zurück,
ihn zu erleben bedeutet für mich jedes Jahr Glück!
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.