Stadtbäume für den Kiez

Hellersdorf. Die SPD des Bezirks unterstützt die Stadtbaumkampagne des Berliner Senats. Der Ortsverein Kaulsdorf/Mahlsdorf und der Abgeordnete Sven Kohlmeier spendeten einen Stadtbaum Gemeinsam mit SPD-Bürgermeister Stefan Komoß pflanzte er am Montag, 16. März, vor dem Haus Lily-Braun-Straße 5 eine Platane. Es kostet 1200 Euro einen Baum zu pflanzen und die ersten drei Jahre besonders zu pflegen. Spender brauchen nur 500 Euro zu zahlen. Der Senat gibt 700 Euro dazu. Der Senat hat die Kampagne 2011 ins Leben gerufen, um das Leben in der Stadt noch grüner zu machen. Bis Ende 2017 sollen in Berlin 10 000 Straßenbäume auf diese Weise zusätzlich gepflanzt werden. Mehr Infos unter http://asurl.de/12hb


Harald Ritter / hari
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
49
Volker Liebscher aus Lichtenberg | 21.03.2015 | 13:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.