Brandstifter festgenommen

Hellersdorf.Ein Brandstifter hat am Dienstag, 30. Oktober, schwere Schäden in einer Wohnung in der Stollberger Straße verursacht. Gegen 16.30 Uhr hatte ein Mieter eine starke Rauchentwicklung im Hausflur des Mehrfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Mieter der Wohnung in der zweiten Etage war nicht zu Hause. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Noch am Abend desselben Tages nahmen Zivilfahnder einen der Tat Verdächtigen in Hellersdorf fest. Gegen ihn ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden