Die Liebe ist ein seltsames Spiel

Hellersdorf. Ihr Programm "Die Liebe ist ein seltsames Spiel ..." präsentiert die Schauspielerin und Sängerin Martha Pfaffeneder am Mittwoch, 26. Februar, um 14.30 Uhr im Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1. Zu hören ist eine Mischung romantischer, feuriger Lieder und frecher Geschichten rund um das Thema Liebe. Das Programm umfasst Prosa und Lyrik, musikalisch ummalt, heitere Liebesbekundungen und sehnsuchtsvolles Schwärmen mit Texten unter anderem von Erich Kästner, Kurt Tucholsky und Günter Neumann sowie so beliebten und bekannten Melodien wie "Für Dich soll’s rote Rosen regnen", "Er heißt Waldemar" oder "Dein ist mein ganzes Herz". Der Eintritt beträgt 6 Euro. Kartenreservierung unter 561 11 53.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.