Initiative erhielt Demokratiepreis

Hellersdorf.Die Initiative "Hellersdorf hilft" wurde im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet. Als Preis erhielt sie 2000 Euro. Die Preisübergabe fand am Mittwoch, 16. April, im Roten Rathaus statt. Der Wettbewerb wird seit 2001 vom Bündnis für Demokratie und Toleranz bundesweit ausgerichtet. Für das Jahr 2013 wurden insgesamt 42 Preisträger geehrt. Die Initiative "Hellersdorf hilft" ist im September vergangenen Jahres als Reaktion auf den Widerstand gegen das Flüchtlingsheim in der Carola-Neher-Straße entstanden. Die Mitglieder setzen sich für ein weltoffenes Miteinander im Bezirk ein und leisten Asylsuchenden konkrete Hilfe.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.