Malerei in der Bibliothek

Hellersdorf.Eine Ausstellung mit Malerei von Martina Tenneberg ist in der Mittelpunktbibliothek "Ehm Welk" bis zum 30. November zu besichtigen. Die Berliner Malerin nimmt ihre Motive aus brandenburgischen Landschaften, Urlaubsreisen und ihrer unmittelbaren Umgebung. Sie setzt diese mit leuchtenden und fließenden Farben in Seide, Acryl, Öl, Ölpastell und experimentellen Techniken um. Die Bibliothek, Alte Hellersdorfer Straße 125, ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 19 Uhr und Mittwoch von 11 bis 15 Uhr geöffnet.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden