Mit Bierflasche niedergestreckt

Hellersdorf.Mit einer Beule am Kopf ist das Opfer eines Raubversuchs in der Cecilienstraße am Donnerstag, 6. Dezember, glimpflich davongekommen. Ein Unbekannter hatte gegen 1 Uhr versucht, ihn mit einer Bierflasche von hinten niederzuschlagen. Das Opfer konnte den Schlag mit dem Arm abschwächen und am Boden liegend um Hilfe rufen. Daraufhin ergriff der Angreifer die Flucht.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden