Pilot mit Laser geblendet

Hellersdorf. Der Pilot eines Polizeihubschraubers ist am Mittwoch, 15. Januar, gegen 21 Uhr beim Überfliegen der Stollberger Straße von einem grünen Laserstrahl geblendet worden. Nach den Hinweisen der Besatzung des Helikopters machten alarmierte Beamten eine Wohnung in der Stollberger Straße ausfindig, aus welcher ein Mann den Strahl gesendet hatte. Sie fanden auch den Laserpointer in der Wohnung und beschlagnahmten diesen. Der Mann wurde festgenommen und nach Feststellung seiner Personalien wieder freigelassen. Ein Kommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.