Polizei sucht Zeugen eines Verbrechens in Kaulsdorf

Eileen Peters (Foto: Polizei)

Hellersdorf. Die Polizei sucht Zeugen für einen Mord am Kaulsdorfer Habermannsee. Dazu hat die Polizei das Bild von Eileen Peters veröffentlicht.

Ein Angler hatte am Sonnabend, 8. Juni, gegen 5 Uhr einen im Schilf treibenden, leblosen Körper an der Badestelle des Habermannsees gefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.Nach ersten Hinweisen aus der Bevölkerung sucht die Mordkommission nach Zeugen. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand war die 33-jährige Frau am Freitagabend, 7. Juni, gegen 19 Uhr in Begleitung eines bisher unbekannten Mannes am Habermannsee.

Nach der Obduktion gehen die Ermittler davon aus, dass die Frau gewaltsam zu Tode kam. Gesucht wird nun der Unbekannte, der gemeinsam mit dem Opfer an der Badestelle des Gewässers am Kressenweg war. Der Gesuchte ist 30 bis 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß und hat sehr kurze, dunkle Haare: Er fällt durch seine kräftige Figur mit einem auffälligen Bierbauch auf. Der Unbekannte trägt ein Unterlippenpiercing und war mit einem dunklen T-Shirt und blau-karierten Shorts bekleidet.

Außerdem suchen die Ermittler Personen, die Angaben zu Bekannten und zum Umfeld von Eileen Peters machen können.

Hinweise nimmt die Polizei unter 46 64 91 17 77 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.