Schwarzhumorige Krimigeschichten

Längst ist die Hochzeitstorten-Konditorei und Bäckerei Jaenichen weit über die Grenzen von Köpenick hinaus bekannt. Immerhin widmet sich Familie Jaenichen insgesamt seit mehr als 100 Jahren der Backkunst. Eine Auswahl von all diesen leckeren Backwaren können seit fünf Jahren auch die Mahlsdorfer im Café Seestraße am Hultschiner Damm 21 genießen. Ab diesem Jahr lädt das Team um Konditormeister Robert und Martin Jaenichen immer wieder zu verschiedenen Veranstaltungen ins Café Seestraße ein. Mit Hochzeitstortenmesse und Präsentation des neu kreierten Hauptmannskuchens ging es los. Die Buchlesung "Boxhagener Platz" mit anschließender Autogrammstunde am 18. Juni wurde ebenfalls ein voller Erfolg. Jetzt wird die Reihe, und das sicher zur Freude vieler Krimifans, am 9. Juli mit einer Lesung schwarzhumoriger Krimigeschichten fortgesetzt. Autor und Rechtsanwalt Wolfgang Schüler gibt einen Einblick in sein Schaffen. Selbstverständlich auch wieder mit einer anschließenden Autogrammstunde. Eintritt 8 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr. Voranmeldung ist dringend erbeten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das Team im Café Seestraße freut sich auf Sie. Bitte schon mal vormerken: Am 13. August ist der Dixielandclub zu Gast im Café Seestraße.
Weitere Infos gern unter 566 63 54 oder www.konditorei-jaenichen.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden