Spendenscheck für Grundschule an der Wuhle

Übergabe des Spendenschecks an Frau Weidensdorfer von der Grundschule an der Wuhle durch Frau Gebauer, Centermanagerin des Hellersdorfer Corso und Herrn Finger vom Fitness-Club-Hellersdorf.
Im Rahmen des 2. Gesundheitstages im Hellersdorfer Corso wurde, wie auch schon im vergangenen Jahr vom Fitness-Club Hellersdorf wieder zu einer Spendenaktion aufgerufen, bei der unter dem Motto "Fitness hilft" Geld für eine soziale Einrichtung aus der Umgebung gesammelt werden sollte. Dabei haben die Kunden und Besucher des Hauses wieder fleißig in die Pedale getreten, für jeden geradelten Kilometer floss 1 Euro in den Spendentopf. Im Ergebnis der Aktion konnte am 17. Oktober ein Scheck in Höhe von 150 Euro an die "Grundschule an der Wuhle" übergeben werden. Ausgewählt wurde diese Schule aufgrund ihres Projekts "Gute gesunde Schule", welches mit der Spende unterstützt werden soll. Ziel dieses Projektes ist es, in der täglichen Arbeit mit den Kindern auch deren Gesundheit zu fördern. Dabei reichen die Aktivitäten weit über die Behandlung von Themen aus dem Gesundheitsbereich, wie z.B. gesunde Ernährung im Unterricht hinaus. Es wird vermehrt auf ein breites Sport- und Bewegungsprogramm (Schwimmunterricht bereits in den Klassen 1 und 2, zahlreiche AG-Angebote, Wettkämpfe im Rahmen des Ganztagesbereiches), eine weitgehend konfliktfreie Lernatmosphäre und ein Schulklima, das von Anerkennung, Respekt, Kooperation und gegenseitiger Unterstützung geprägt ist, geachtet.
PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden