Streit eskaliert in Messerstecherei

Hellersdorf.Ein Mann ist in der Nacht zu Dienstag, 5. November, in der Louis-Levin-Straße durch mehrere Messerstiche schwer verletzt worden. Laut Zeugenaussagen war der Mann gegen 2 Uhr morgens mit zwei anderen Männern in Streit geraten. Dabei stachen die beiden Täter auf das Opfer und flüchteten. Sie konnten aber noch nahe dem Tatort von der alarmierten Polizei festgenommen werden. Der Verletzte kam umgehend in ein Krankenhaus, wo er notoperiert wurde. Lebensgefahr bestand nicht. Eine Mordkommission des Landeskriminalamtes ermittelt.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.