"Zuflucht" in der Pyramide

Hellersdorf. Das Ausstellungszentrum Pyramide, Riesaer Straße 94, zeigt unter dem Titel "Zuflucht" Arbeiten von Mitgliedern der Marzahn-Hellersdorfer Künstlerinitiative. Insgesamt 50 Künstler stellen ihre Werke aus. Das Thema haben sie in großer Vielfalt behandelt. Zu sehen sind Bilder eines Exillandes, ein Kloster, ein U-Bahn-Schacht oder auch Bilder zu Alkohol und Drogen. Es sind Arbeiten aller denkbaren Genres, von der Malerei bis zur Installation, und Materialien, von Keramik bis Papierpulparbeiten, zu sehen. Auch Texte in Form von Lyrik und Prosa sind zu sehen und zu lesen. Die Ausstellung ist bis zum 12. September montags bis sonnabends von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Mehr Infos unter www.kultur-marzahn-hellersdorf.de unter 902 93 41 32.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.