Aktionen zum Zusammenhalt

Berlin: Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade | Hellersdorf. Bewohner der Hellersdorfer Promenade können noch bis zum 22. Januar Ideen für Aktionen und Projekte einreichen. Sie sollen die Nachbarschaft und den Zusammenhalt im Quartiersmanagementgebiet fördern. Förderfähig sind Inventar-, Sach- und Verbrauchsmittel in Höhe von bis zu 500 Euro. Das Quartiersmanagement hilft auch beim Stellen von Anträgen. Projektideen können per E-Mai an qm-hellersdorf@stern-berlin.de eingereicht werden. Kontakt zum Quartiersmanagement, Hellersdorfer Promenade 17, unter  99 28 62 87. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.