Ausstellung zum Gut Hellersdorf

Berlin: Station urbaner Kulturen | Hellersdorf. Freunde des Hellersdorfer Gutsgartens stellen Plakate mit Ideen zur Neugestaltung des Gutes Hellersdorf aus. Sie entstanden in einem Workshop mit der Designerin Sarah Mohs und dem Künstler Adam Page vom 21. bis 24. Januar. Die künstlerische Arbeit folgte auf eine Anwohner-Diskussion über die Zukunft des Gartens und des Geländes Ende vergangenen Jahres. Die Ausstellung in der Station urbaner Kulturen, Auerbacher Ring 41, ist bis zum 22. Februar donnerstags von 15 bis 19 Uhr zu besichtigen. Der Eingang erfolgt über den Boulevard Kastanienallee. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.