"Hellersdorfer Kiez" wird 60 Jahre

Der "Hellersdorfer Kiez" feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag und ist dabei alles andere als "alt". Entgegen der allgemeinen Entwicklung zeigt sich in verschiedenen Bereichen eine deutliche Verjüngung. Der Vorstand hat mit Anke Braun seit dem Jahresbeginn ein junges Mitglied gewonnen. Junge Mitarbeiter haben den Platz von langjährigen Kollegen, die in den wohlverdienten Ruhestand gegangen sind, eingenommen. Und vor allem eines stimmt uns glücklich: Während andere sorgenvoll auf die demographische Entwicklung schauen, stellen wir einen deutlichen Zuzug - insbesondere von jungen Menschen - fest. Gleichzeitig gibt es viele Mitglieder, die bereits seit Anfang der 90er-Jahre Teil unseres Kiezes sind. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Anliegen, Wünsche und Bedürfnisse aller bei uns wohnenden Generationen unter einen Hut zu bringen. Mitglieder, die sich wohl und erstgenommen fühlen, sind die Basis für eine weitere erfolgreiche Zukunft der Wohnungsbaugenossenschaft "Hellersdorfer Kiez" eG.

Natürlich entstehen täglich neue Herausforderungen, denen wir uns gern stellen. Doch für dieses Jahr wollen wir feiern: den 60. Geburtstag unserer traditionsreichen wie auch junggebliebenen Genossenschaft.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden