Kaffeeplausch mit Barbara Jungnickel

Berlin: Kunst im Untergrund | Hellersdorf. Das Café auf Rädern macht jeden Mittwoch Station in den neuen Ausstellungsräumen der Künstler-Gruppe „Kunst im Untergrund“, Auerbacher Ring 41. Initiatorin Barbara Jungnickel baut jeweils von 15 bis 16.30 Uhr einen Kaffeetisch auf und lädt zu Gesprächen ein. Das Café auf Rädern ist ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Hellersdorf und der Volkssolidarität. In den Sommermonaten zieht Barbara Jungnickel mit einem Bollerwagen durch das Viertel, um die Kommunikation zwischen den Bewohnern zu fördern. Kontakt unter  0176/25 50 98 00 und per E-Mail an cafe-auf-raedern@gmx.de. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.