Müllstandsflächen der Deutschen Wohnen - Teil 1

Berlin: Berlin-Hellersdorf | Vor rund zwei Jahren hat die Deutsche Wohnen diverse Häuser im Wohngebiet 'Hellersdorfer Graben' von der DIM übernommen - seitdem geht es rapide bergab mit dem Wohngebiet.
Bei den Fotos handelt es sich um die Müllstandsfläche in der Heidenauer Str. 7/9. (Alle anderen Müllplätze bieten das gleiche Bild). Auch auf den Hinweis einer defekten BIO-Tonne gab es keinerlei Reaktion. Ratten haben eine reich gedeckte Tafel. Da die Müllstandsfläche(n) von oben nicht verschlossen ist, sind auch ständig Vögel - Elstern,Tauben, Krähen - vor Ort, picken die Mülltüten auf und verteilen den Inhalt auf dem ohnehin total verkeimten Müllplatz. Hinweise an die Deutsche Wohnen laufen generell ins Leere - es gibt keinerlei Reaktionen auf E-Mails.
Auch zu anderen akuten Problemen hüllt sich die Deutsche Wohnen in Schweigen.
- krübe -

[div class="docTextServiceText"]Lesen Sie dazu auch den Beitrag von Berliner-Woche Reporter Harald Ritter http://www.berliner-woche.de/hellersdorf/soziales/zentraler-neuer-muellplatz-der-deutsche-wohnen-ruft-unmut-der-mieter-hervor-d128110.html[/div]
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.