Sozialamt geschlossen

Berlin: Sozialamt Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Das Sozialamt, Riesaer Straße 94, bietet vom 2. bis 13. November, keine Sprechstunden für die Hilfen zum Lebensunterhalt und die Grundsicherung, für einmalige Beihilfen sowie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz an. Laut der zuständigen Sozialstadträtin Dagmar Pohle (Die Linke) sollen sich die Mitarbeiter vorrangig um die Bearbeitung von Anträgen kümmern. Sie sind allerdings weiterhin telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Eine Notfallsprechstunde findet am Dienstag, 3. und 10. November, von 9 bis 11 Uhr statt. Mehr Infos unter www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.