Elektroauto wird Dienstfahrzeug

Berlin: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk ist Vorreiter in Sachen Elektromobilität. Ab Dezember wird ein BMW i3 als erstes Elektrofahrzeug der Dienstwagen des neuen Bürgermeisters oder der Bürgermeisterin. „Das rechnet sich“, begründet Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die Anschaffung, „durch die geringeren Preise für den Strom pro gefahrenen Kilometer und weil auch klimaschädliche Abgase verringert werden.“ Die geringere Reichweite im Vergleich zu Dieselfahrzeugen ist kein Problem, das Fahrzeug wird nachts außerhalb der Dienstzeit aufgeladen. Stefan Komoß hatte ein baugleiches Fahrzeug bereits getestet und war schnell von den Vorteilen überzeugt. ReF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.