Ärztezentrum am S-Bahnhof Hermsdorf

Der Rohbau des künftigen Ärztezentrums. (Foto: Schindler)

Hermsdorf. Im Frühjahr war mit den Bauarbeiten am S-Bahnhof Hermsdorf begonnen worden, jetzt steht schon der Rohbau des künftigen Gesundheitszentrums.

Die Glienicker Straße am S-Bahnhof Hermsdorf hat ein neues Gesicht bekommen. In einem 98 Meter langen Gebäuderiegel werden vermutlich schon in diesem Jahr im Erdgeschoss Gewerbeeinheiten sowie in die beiden oberen Geschosse Arztpraxen einziehen. Darüber soll es Penthouse-Wohnungen geben. Das Ärztezentrum wurde geplant, nachdem das Unionhilfswerk seine Pläne von einem Seniorenheim an der Stelle aufgegeben hatte.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.