Motorradfahrer schwer verletzt

Hermsdorf. Bei einem Verkehrsunfall ist am 29. August ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war eine 55-Jährige gegen 15.15 Uhr mit ihrem Auto auf der Schloßstraße in Fahrtrichtung Hermsdorfer Damm unterwegs. Dort bog sie nach links ab und übersah offenbar den von links herannahenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 18-Jährige schwere Kopfverletzungen erlitt. Die 55-Jährige wurde leicht verletzt. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.