Niki-Elbe-Ausstellung im Museum Reinickendorf: Arbeiten von 2005 bis 2017

Wann? 10.09.2017 bis 16.11.2017

Wo? Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, 13467 Berlin DE
Berlin: Museum Reinickendorf |

Hermsdorf. Vom 10. September bis 16 November zeigt die GalerieEtage im Heimatmuseum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, Werke der Künstlerin Niki Elbe.

Eröffnet wird die Ausstellung bereits am Freitag, 8. September, um 17 Uhr durch die Stadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt (CDU) und die Leiterin des Museums Reinickendorf, Cornelia Gerner. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Geöffnet ist die Galerie von Montag bis Freitag und Sonntag jeweils von 9 bis 17 Uhr.
Parallel zur Ausstellung laufen auch zwei Mal-Workshops mit bildenden Künstlerinnen statt. Der Erste beginnt am Sonntag, 10. September, und geht von 14 bis 17 Uhr. Geleitet wird er von Katja Schütt. Eine Woche später, am Sonntag, 17. September, ebenfalls von 14 bis 17 Uhr findet der zweite Workshop statt. Diesmal leitet Xenia Fink die Teilnehmer an. Beide Workshops finden in der GalerieEtage statt. Der Teilnahme beträgt fünf Euro pro Workshop. Die Anmeldung erfolgt unter  404 40 62 und info@museum-reinickendorf.de.
Am Freitag, 15. September, 18.30 Uhr, finden an gleicher Stelle eine Lesung und ein Konzert statt. Der Eintritt ist frei. gw
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.museum-reinckendorf.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.