Flucht im Kleinwagen

Hermsdorf. Unbekannte haben am frühen Morgen des 23. Januar einen Mann an der Odilostraße überfallen. Kurz nach Mitternacht traten drei Maskierte an den 68-Jährigen heran, der gerade aus seinem Laster ausgestiegen war. Sie bedrohten ihn mit Schusswaffen und forderten Geld. Anschließend flohen zwei der Täter zu Fuß, der dritte verließ den Tatort mit einem weißen Kleinwagen. Der Überfallene blieb unverletzt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.