Kind bei Unfall verletzt

Hermsdorf. Ein 13-Jähriger hat am 8. Dezember bei einem Unfall auf dem Hermsdorfer Damm Kopfverletzungen erlitten. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Junge gegen 18 Uhr die Straße an einer Ampel bei "Rot" überqueren und trat hierzu hinter einem haltenden Linienbus hervor. Ein 70-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind mit seinem Fahrzeug.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.