Salon-Gespräch über Schadow

Hermsdorf. In Anlehnung an die traditionellen Berliner Salongespräche findet am 6. November um 18 Uhr im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, eine Unterhaltung von Kunsthistorikerin Dr. Sabine Meister und Wolf-Borwin Wendlandt, Nachfahre Schadows und Vorstand der Schadow Gesellschaft, statt. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Die Napoleon-Karikaturen 1812-1815 von Johann Gottfried Schadow", die noch bis zum 21. Dezember 2014 im Museum zu sehen sein wird, werden hier in einer Gesprächsrunde nicht nur Schadows Arbeiten in den Befreiungskriegen betrachtet, sondern auch die Vielfalt seiner künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten wie Bildhauerei, Zeichenkunst, grafische Arbeiten und kunstwissenschaftliche Schriften. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung gebeten unter 404 40 62 oder info@museum-reinickendorf.de.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.