Verkehr in Hermsdorf

Hermsdorf."Wie der Norden mobil wurde" lautet ein Bildvortrag von Michael Günther am 17. Oktober im Pastor-Ehlers-Haus an der Apostel-Paulus-Kirche, Schloßstraße 37. Im Zentrum der Veranstaltung des Förderkreises für Bildung, Kultur und internationale Beziehungen Reinickendorf steht die Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs in Hermsdorf und Umgebung. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.