0:5 - VfB Hermsdorf gerät unter die Räder

Hermsdorf.Berlin-Ligist VfB Hermsdorf kam am vergangenen Sonntag mit leeren Händen von seinem Gastspiel bei Spitzenreiter Eintracht Mahlsdorf zurück, wo er eine herbe 0:5-Schlappe einstecken musste. Die Gäste waren mit dem Angriffswirbel der Heimelf überfordert, auch wenn bis zum Pausentee lediglich Möller traf. Nach Wiederanpfiff erhöhte Mahlsdorf die Schlagzahl und kam durch Tore von Zorn (2), Kohlmann und Piechocki zu weiteren Toren. Am kommenden Sonntag kann sich der VfB auf viele Zuschauer freuen: Gegner an der Seebadstraße ist um 14 Uhr Tennis Borussia.
Fußball-Woche / DK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.