Hermsdorf feiert knappen Sieg in Rudow

Hermsdorf. Das war knapp. Mit viel Mühe setzte sich der VfB Hermsdorf beim Gastspiel gegen den TSV Rudow mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte der 20-jährige US-Angreifer Charles Duncan in der 38. Spielminute.

Durch den Auswärtserfolg kletterte die Mannschaft von Trainer Uwe Grossmann auf den achten Tabellenplatz und empfängt am Sonntag die zweite Mannschaft des BFC Dynamo (14 Uhr, Seebadstraße).


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.