Hermsdorf unterliegt Friedenau

Hermsdorf. Am Wochenende ruhte der Ball beim VfB Hermsdorf. Zuletzt hatte der VfB am vergangenen Donnerstag eine Partie in der Landesliga. Zuhause an der Seebadstraße mussten sich die Hermsdorfer dem Friedenauer TSC mit 1:4 geschlagen geben, obwohl sie bereits in der fünften Minute durch Fatih Alkilic inFührung gegangen waren.

Das nächste Spiel bestreitet der VfB Hermsdorf bereits morgen Abend. Auswärts geht es gegen Concordia Wittenau. Anstoß des Nachholspiels ist um 19.15 Uhr im Stadion Wittenau an der Göschenstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.