Keine Tore in Hermsdorf

Hermsdorf. Berlin-Ligist VfB Hermsdorf hat sich am vergangenen Sonntag vom TSV Rudow torlos getrennt und bleibt damit in der Rückrunde ungeschlagen. Mehrfach war für die Hermsdorfer Angriffe beim starken TSV-Torwart Neumann Endstation.

Am Sonntag spielen die Hermsdorfer bei der zweiten Mannschaft des BFC Dynamo. Anstoß ist um 14 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.