TeBe zu stark für Hermsdorf

Hermsdorf. Tapfer wehrte sich der VfB Hermsdorf am Freitagabend gegen die Angriffe von Tennis Borussia. Bis zur 40. Minute hielt das Abwehrbollwerk der Hermsdorfer, ehe Lemcke den Gastgeber in Führung brachte. Nach einer Stunde sorgte Fuß für die Entscheidung. Chamki (72.) und El-Moghrabi(80.) erzielten in Überzahl die weiteren Treffer.

Nach der 0:4-Niederlage belegt das Team von Trainer Krakowski einen gesicherten Mittelfeldrang. Am Sonntag empfängt der VfB die Eintracht aus Mahlsdorf. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr in der Seebadstraße.


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.