VfB gewinnt beim SC Gatow

Hermsdorf.Eine 1:2-Niederlage musste Berlin-Ligist VfB Hermsdorf beim Angstgegner Steglitzer FC Stern 1900 einstecken. Nach zwei Toren des Steglitzer Kapitäns Yannick Woithe gelang Florian Venz lediglich der Anschlusstreffer. Glücklicherweise hatte Hermsdorf die Begegnung zwei Tage zuvor beim SC Gatow mit 3:2 gewonnen. Die VfB-Tore erzielten hier Marc Zellner, Kevin Bornfleth und Kapitän Oliver Münchow.Am kommenden Sonntag geht es zu den Sportfreunden Johannisthal. Ab 14.30 Uhr soll am Segelfliegerdamm unbedingt der zweite Dreier eingefahren werden. Ein Sieg gegen den bisher sieglosen Südberliner Aufsteiger ist für die Schmidt-Truppe Pflicht.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.