VfB Hermsdorf: Neuhaus trifft zum Sieg

Hermsdorf. Berlin-Ligist VfB Hermsdorf spannte seinen Anhang im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den FC Internationale lange auf die Folter. Erst in der Schlussminute besorgte Marc Neuhaus mit einem Kopfball den 2:1 (0:0)-Siegtreffer für die Nordberliner. Die Hermsdorfer waren nach 64 Minuten in Rückstand geraten, doch Charles Duncan stellte nur wenig später den Gleichstand her.

Am Sonntag empfängt der VfB an der Seebadstraße den Tabellennachbarn TSV Rudow zum Kräftemessen. Anstoß ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.