VfB stürzt auf Platz 10 ab

Hermsdorf.Null Punkte und 3:7 Tore - das ist die Bilanz des Berlin-Ligisten VfB Hermsdorf in der vergangenen Woche. Zunächst unterlag der VfB am vergangenen Mittwoch 1:4 gegen den FC Hertha 03 (Tore: Habedank - Robben/2, Warwel und Niroumand). Zwei Elfmetertore von Martin Haustein reichten am vergangenen Sonntag gegen den SV Tasmania nicht, da die Neuköllner durch die Tore von Ermel und Demir (2) in der Abschlussbilanz besser dastanden. So rutschte der VfB von Platz 4 auf 10 in der Tabelle ab. Nun steht Pokal auf dem Programm. Am Sonntag (14.30 Uhr, Neues Ufer) heißt der Gegner SpVgg Tiergarten.
Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.