Beifahrerin schwer verletzt

Berlin: Unfallstelle | Johannisthal. Bei einem Unfall am 15. August wurde eine Seniorin schwer verletzt. Die 77-Jährige war als Beifahrerin mit ihrem Ehemann in einem Pkw in der Stubenrauchstraße unterwegs. Gegen 9.40 Uhr wollte ihr Mann nach links in den Eisenhutweg abbiegen. Dabei übersah der 78 Jahre alte Fahrzeuglenker vermutlich einen geradeaus fahrenden Lkw und stieß mit diesem zusammen. Die Frau klagte über Schmerzen im Halsbereich, zu ihrer Bergung musste die Feuerwehr das Dach des Autos abtrennen. Die Verletzte kam ins Krankenhaus, ihr Mann wurde wegen eines Schocks ambulant behandelt, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.