Schwere Kopfverletzung

Johannisthal. Die kurze Unaufmerksamkeit einer Autofahrerin brachte einen Radfahrer am 19. September ins Krankenhaus. Die 30-Jährige kam gegen 20 Uhr mit ihrem Pkw aus dem Redwitzgang und wollte in den Königsheideweg einbiegen. Dabei übersah sie den 77-jährigen Radfahrer und erfasste ihn. Der Mann stürzte und zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.