Diskussion zur Kiezkasse

Johannisthal.In diesem Jahr stellt die Bezirksverordnetenversammlung erstmals Geld für sogenannte Kiezkassen zur Verfügung (Berliner Woche berichtete). Das Geld soll vor Ort nach Absprache mit den Bürgern ausgegeben werden. Für Johannisthal stehen 3750 Euro zur Verfügung, die für die Verschönerung des Wohnumfelds, Kiezfeste oder ähnliche Vorhaben eingesetzt werden können. Über die Verwendung berät eine Bürgerversammlung am 19. März. Dazu sind die Johannisthaler um 18 Uhr ins Rathaus am Sterndamm 102 eingeladen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden